Modell AE-Rollo

Getriebekurbel
Motor

Produktbeschreibung und Anwendung

In Bauobjekten wie Schulen, Kindergärten oder Büros spricht man in der Umgangssprache ja oft von der klassischen „Schalldämmung“. Darunter versteht und meint man die bauakustischen Eigenschaften der verschiedenen im Bauwerk eingesetzten Elemente und Bauteile wie z.B. die Fenster und Türen oder auch die Decken und Wände der Räume den Schall in sich weiterzuleiten. Hier erreicht man in der Regel die höheren Schalldämmungen durch den massiven und schweren Aufbau der Bauteile, die diese Schallweiterleitung zu einem gewissen Grad stören bzw. verringern und dadurch in seiner Ausbreitung hindern.

In der Raumakustik hingegen spricht man eher von der „Schalldämpfung“, wenn es um die Oberflächenbeschaffenheit der oben genannten Wände und Decken oder auch in Büros und bei Möbeln mit speziellen Loch-Oberflächen geht. Und an diesem Punkt kommen die Produkte von Brichta ins Spiel:

Hier sind Stoff-Komponenten an den Oberflächen gefragt, die den Schall aufnehmen und somit für eine optimalere Klang- und Hörqualität sorgen können. Dies erreichen wir für immer gleiche/ähnliche Raumbedingungen mit unseren verschiedenen Rahmensystemen – wie im Kapitel „Rahmensysteme“ beschrieben – sehr gut und bieten enorm viele Varianten zur Auswahl an.
Sollten sich aber die Anforderungen an den Raum bedingt durch variierende Teilnehmer- oder Besucherzahlen wie z.B. in einer Musikschule, in einem Chorraum, einem Orchester- bzw. Konzertsaal oder einem Theater ändern, braucht es variable Komponenten für eine flexible Anpassung der geforderten „Schalldämpfung“.
Da sich bei bedarfsabhängig veränderbaren Raumgrößen oder Raumarten die Nachhallzeit ändern kann, sollten Rollo-Systeme mit schalloptimierten Stoffen eingesetzt werden. Hier können die Rollos in verschiedene Gruppen programmiert werden und bei Bedarf per Knopfdruck dann alle angesprochenen Elemente für den geforderten Einsatz nach unten fahren.

Sprechen Sie mit uns – wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und der Ausführung Ihrer Akustikanforderungen.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bessere Raumakustik durch individuelle Anpassung
  • Raumgestaltung durch die verschiedenen Stoff-Farben
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten – auch als Gegenzugsystem
  • Auch als Bilddruck in den Raum integrierbar
  • Flexible Bedienungs- und Montagemöglichkeit
  • Sehr individuelle und flexible Rollo-Größen möglich

Kasten / System

Akustik-Element als Rollo-System

Einsatzbereich

  • Innen

Downloads

Ausschreibungsstext