Modell GZ-MQ

Schiene

Produktbeschreibung und Anwendung

Viele Hotels, Messegebäude, Museen, Schulen oder Atrien moderner Bürogebäude haben oftmals große Oberlichter, Kuppeln oder einfach Dachglasflächen, deren Sonnen- ‚ Wärme- oder Blendschutz mit einer klassischen Senkrechtbeschattung nicht realisiert werden kann. Auch ab gewissen Schrägfassaden können diese Senkrechtsysteme aufgrund ihrer Laufeigenschaften oftmals nicht mehr eingesetzt werden.

Hier bietet eine Gegenzug-Anlage die ideale Lösung – mit der Ausführung als „Kastensystem“ werden entweder:

Zwei gegenüberliegende Aluminiumgehäuse montiert und dienen gemeinsam als Ab- bzw. Aufroll-Element. Eines der beiden Gehäuse enthält einen elektrischen Motorantrieb und das zweite eine mechanische Federwelle. Dadurch wird der Behang stets gespannt und betriebssicher von der einen auf die andere Seite gezogen. Bei dieser Variante können die beiden gegenüberliegenden Gehäusegrößen gleich groß gewählt werden oder das Aufroll-Element kann bei Bedarf auch eine Kastengröße kleiner ausgeführt werden oder ein größeres Aluminiumgehäuse mit beiden Wellen wird auf einer Seite montiert und das Zugsystem (Seil oder Gurt) wird auf der anderen Seite mit einer Rolle umgelenkt und auf die zweite Welle im Kasten zurückgeführt.

Modell GZ-MQ 100 – 100
Breite von 90 bis 400 cm, Höhe1) bis 400 cm; Fläche2) bis 10 m2
 
Modell GZ-MQ 125 – 125 bzw. GZ-MQ 125 – 100
Breite von 90 bis 400 cm, Höhe1) bis 550 cm; Fläche2) bis 15 m2

Modell GZ-MQ 160 – 160 bzw. GZ-MQ 160 – 125
Breite von 90 bis 500 cm, Höhe1) bis 600 cm; Fläche2) bis 20 m2

Modell GZ-MQ 200 – 200 bzw. GZ-MQ 200 – 160
Breite von 90 bis 550 cm, Höhe1) bis 650 cm; Fläche2) bis 25 m2

Modell GZ-MQ 350 (ein Kasten mit beiden Wellen)
Breite von 90 bis 500 cm, Höhe1) bis 600 cm; Fläche2) bis 20 m2

1) Das max. Höhenmaß ist von der gewählten Stoffdicke abhängig
2) Das max. Flächenmaß ist vom Verhältnis Breite/Höhe abhängig
    Anlagen als Gegenzugsystem mit Federwelle – max. Federzugkraft beachten!

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Für sehr viele Einsatzbereiche möglich
  • Anwendung von unten nach oben oder Seitenlauf (rechts-links)
  • Behangführung mit Seil oder Schiene möglich
  • Je nach Anwendung flexibel wählbar als Ein- oder Zweikastensystem
  • Alle sichtbaren Aluminiumteile pulverbeschichtet nach RAL möglich

Kasten / System

Quadratisch

Bedienung

Motor

Größen / Maße

100, 125, 160 und 200 mm

Behangführung

  • Seil
  • Führungsschiene

Einsatzbereich

  • Innen

Downloads

Ausschreibungstext